Eine chronische Erkrankung oder angeborene Krankheit kann Ihr Leben auf den Kopf stellen. Eine Querschnittslähmung, ein Schlaganfall oder eine Amputation sind weitere Beispiele für einschneidende Ereignisse. Dennoch möchten Sie selbstverständlich an Ihr altes Leben anknüpfen und so selbständig wie möglich am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Das ist Schritt für Schritt möglich. Im Rehabilitationszentrum der Sint Maartenskliniek helfen wir Ihnen, diese Schritte zu machen. Wir unterstützen Sie dabei nicht nur auf physischer, sondern auch auf psychischer Ebene.

Erwachsene und Kinder

Im Rehabilitationszentrum der Sint Maartenskliniek rekonvaleszieren Erwachsene nach einem Unfall, einer Querschnittslähmung oder einer Bein- oder Armamputation. Auch Personen mit angeborenen oder nicht angeborenen Hirnerkrankungen oder Sehnen- und Muskelbeschwerden sind in unserem Rehabilitationszentrum willkommen. Darüber hinaus bieten wir Rehabilitationsprogramme für Menschen mit chronischen Schmerzen und für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen an. Die gesamte Versorgung und Diagnostik für Fortbewegungsprobleme haben wir untergebracht in unserem Wissenszentrum für Fortbeweging. Im Kinderrehabilitation rekonvaleszieren Kleinkinder und Kinder, die an Störungen des Haltungs- und Bewegungsapparats oder des Nervensystems leiden. 

Rehabilitation auf der Grundlage Ihrer Wünsche und Möglichkeiten

Im Rehabilitationszentrum werden Sie und/oder Ihr Partner, Ihre Familie, Ihr Betreuer, Ihre Eltern bzw. Erziehungsberichtigen als gleichwertige Partner in die Behandlung miteinbezogen. Wir bieten verschiedene Rehabilitationstherapien sowohl klinischer (mit Aufnahme) als auch poliklinischer Art an. Unsere Experten entscheiden gemeinsam mit Ihnen, ob Sie für eine dieser Rehabilitationsbehandlungen in Anspruch kommen und welche Behandlung am besten zu Ihnen passt. Wir wissen, dass Rehabilitation harte Arbeit ist und möchten Sie dabei optimal unterstützen. Wir berücksichtigen Ihre Wünsche und untersuchen die verschiedenen Optionen. Anschließend legen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Rehabilitationsziele fest. Wir helfen Ihnen gerne dabei, sich neue Ziele zu setzen, damit Sie Ihre Lebensqualität Schritt für Schritt verbessern können. 

Spezialisiertes Behandlungsteam

Im Rahmen Ihrer Rehabilitation setzen wir ein multidisziplinäres Behandlungsteam ein. Das bedeutet, dass – neben Ihrem Rehabilitationsarzt – mehrere spezialisierte Therapeuten aus Bereichen wie Pflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Sozialarbeit an Ihrer Behandlung beteiligt sind. Es hängt von Ihren Rehabilitationszielen und dem Rehabilitationsplan ab, welche Therapeuten sich um Sie kümmern.

Rehabilitation an anderen Standorten

Für Konsultationen unserer Rehabilitationsärzte oder eine poliklinische Rehabilitationsbehandlung können Sie auch einen anderen Standort aufsuchen. Wir kooperieren mit dem Canisius-Wilhelmina Ziekenhuis (Nimwegen), dem Ziekenhuis Rivierenland (Tiel) und dem Maasziekenhuis Pantein (Boxmeer).